Aktuelles

Willkommen auf der Webseite des Arbeitskreis K.o.-Tropfen Köln!

 

Die Infos auf diesen Seiten sollen Sie über das Thema K.o.-Tropfen informieren und Ihnen helfen, sich vor K.o.-Tropfen zu schützen.

Bitte beachten Sie neben den Informationen auf der Webseite auch unsere gedruckten Informationsmaterialien, die Sie natürlich auch als Datei herunterladen können.

 

Postkarte "K.o.cktail? Unsichtbare Drogen im Glas"
Zu bestellen unter info@ko-tropfen-koeln.de

Initiates file downloadVorder- und Rückseite als .pdf zum Download

Initiates file downloadVorderseite Postkarte als .jpg zum Download

Initiates file downloadRückseite Postkarte als .jpg zum Download

 

 

Plakat "K.o.cktail? Unsichtbare Drogen im Glas"

Zu bestellen unter: info@ko-tropfen-koeln.de

Initiates file downloadAls .pdf zum Download

Initiates file downloadAls .jpg zum Download

 

 


Infoflyer "K.o.cktail? Unsichtbare Drogen im Glas.
Information - Unterstützung - Beratung"

Zu bestellen unter info@ko-tropfen-koeln.de

 Leitet Herunterladen der Datei einFlyer als.pdf-Datei zum Dowload

 

 



Kitteltascheninfo für ÄrztInnen "K.o.cktail? Unsichtbare Drogen im Glas. Verdacht auf K.o.-Tropfen-Gabe"

Initiates file downloadAls .pdf zum Download

Initiates file downloadVorderseite als .jpg zum Download

Initiates file downloadRückseite als .jpg zum Download

 

 

Information zur Bestellung von Materialien:
Ein erstes Materialpaket (ca. 1 Plakat, 10 Flyer, 10-20 Postkarten) versenden wir an Institutionen aus Köln und dem Rhein-Erft-Kreis porto- und kostenfrei.

Für Bestellungen mit höherer Stückzahl nutzen Sie bitte unser Initiates file downloadBestellformular. Bitte senden Sie uns dieses ausgefüllt und mit entsprechendem Porto für die Rücksendung in Briefmarken(1,45 € für kleinere Mengen 2,20 € für größere Mengen, bzw. 3,90 € für Päckchen) an uns zurück.

Alternativ können Sie das Material nach vorheriger Absprache auch hier abholen:

 

Spenden willkommen:
Leider haben wir bisher noch keine finanzielle Unterstützung für die breite Verschickung erhalten und können daher die Portokosten in dem Umfang, wie es nötig wäre, nicht alleine tragen.

Opens internal link in current windowSpenden (steuerlich absetzbar) für die Kampagne nehmen wir gerne entgegen.